Fackel-der-Angst-Buch-Ammar-Awaniy

Veröffentlichungen


Auf-dem-Lande-alles-dicht-Ammar-Awaniy

Auf dem Lande alles dicht? Ein interdisziplinäres Lesebuch über die kreative Füllung von Leerstand

Leerstand, Landflucht, Demografischer Wandel, Demokratieferne, Kultur-Peripherie. Sind dies die einzigen Schlagwörter, die die Situation in ländlichen Räumen markieren können? Vor welchen Herausforderungen stehen Kultur, Kunst und Jugendarbeit abseits der Metropolregionen Deutschlands: Ist auf dem Lande wirklich alles dicht? In dieser Sammlung versuchen Expert*innen aus kultureller Bildung, Kunst und Wissenschaft, aber auch Protagonist*innen der kulturellen Leerstandsfüllung, Rückblicke, Analysen und Ausblicke zu geben. Das Projekt „Dehnungsfuge“ der Landesvereinigung kulturelle Kinderund Jugendbildung Sachsen-Anhalt resümiert fünf Jahre in vier Bundesländern und lud Fachleute und Engagierte der Zivilgesellschaft ein zu einer Bestandsaufnahme.

  •  Hotopp-Riecke, Mieste / Sowada, Torsten (Hrsg.)
In the Middle of  Nüscht mit Ammar Awaniy

Go West - In the Middle of Nüscht.

Auf in die Altmark! Nach dem Erfolgsbuch "In the Middle of Nüscht" über die östliche Altmark kommt hier nun der 2. Band zur westlichen Altmark rund um Salzwedel. Das Buch führt zu den kleinen Paradiesen einer alten Kulturregion und einer wahrhaften Naturoase zwischen Berlin, Hamburg und Leipzig. Wir haben die besten Kulturtipps gesammelt, das leckerste Essen getestet, die freundlichsten Menschen besucht. Kommt mit! Vollständig bebildert und vierfarbig.

  •  Mit Texten und Fotos von: Ammar Awaniy, Sabrina Beyer, Mandy Ganske-Zapf, Barbara Hallmann,  Amanda Hasenfusz, Jana Henning, Karina Hoppe, Dr. Mieste Hotopp-Riecke, Bianca Kahl, Kerstin Rupp, Kerstin Singer, Markus Schrot, Katja Schulz, Kerstin Singer, Verena Treichel, Heiko Wisny.
Der Pascha von Magdeburg mit Ammar Awaniy

Der Pascha von Magdeburg. Der Orient in Mitteldeutschland. 

Ein hugenottischer Waisenjunge aus Magdeburg gelangt auf abenteuerlichen Wegen in den Orient. Im Osmanischen Reich steigt er bis zum Feldmarschall auf, steht beim Berliner Kongress 1878 auf höchster politischer Bühne, ehe er kurz darauf von Aufständischen in Albanien getötet wird.  Die Geschichte von Ludwig Carl Detroit alias Mehmed Ali Pascha, dem »Renegaten aus Magdeburg«, wie ihn Reichskanzler Bismarck abfällig nannte, ist nur eine von 44 Geschichten, mit denen Brücken zwischen dem Morgenland und Mitteldeutschland geschlagen werden.

  • (Mit Co-Autor*innen Dr. Mieste Hotopp-Riecke, Nele Heyse, Birgit Herkula, Charlotte Buchholz, Dr. Stefan Theilig, Gunther Hirschligau, Mady Host, Mandy Ganske-Zapf u.a.) Schriftenreihe des ICATAT Nr. 7, Magdeburg: Ost-Nordost-Verlag / ICATAT-Verlag, 2019, 324 S.



 

  • ISBN: 978–3–9819118-4-8 (icatat)
  • ISBN: 978–3–938247-21-1 (ostnordost) 
Fackel der Angst Ammar Awaniy

Fackel der Angst (Von Homs nach Magdeburg) 

Ammar Awaniy läßt uns teilhaben an den Sorgen, Hoffnungen und Ängsten seiner jungen Generation, die womöglich lange brauchen wird, bis wieder eine Kultur des Vertrauens und des gemeinsamen Ringens um die Zukunft seiner alten Heimat Syrien entstehen kann. Viele sind ratlos, wie er ratlos, wohin es sie und Syrien in Zukunft verschlagen wird. Aber immer ist da auch eine Hoffnung, die mitschwingt: „Vielleicht gehe ich nach Norwegen oder Schweden. (…) Diese Länder ziehen mich an. Sie sind ruhig und vielleicht kalt, aber nicht kälter als unsere Seele, die der Krieg getötet hat.“ (…). 

  • Dr. Ziethen Verlag- Dezember 2017. ISBN : 9783862891573
Wohn.Heim.Nacht Ort der Augen Sachsen-Anhalt

Wohn.Heim.Nacht. (Ort der Augen - Blätter für Literatur aus Sachsen-Anhalt)


Ort der Augen (Blätter für Literatur aus Sachsen-Anhalt herausgegeben vom Friedrich-Bödecker Kreis Sachsen-Anhalt) – Ausgabe 2 – 3/2018, S. 162/163, Oschersleben: Dr. Ziethen Verlag. 

MIZE Ammar Awaniy

Diwan-Gespräche in Stendal und Magdeburg



  • (Mit Thiel ,Wolf Guenter; Hotopp-Riecke, Mieste) Diwan-Gespräche in Stendal und Magdeburg In: MIZE (Migrationszeitung) Ausgabe 4 –Sommer 2018, S. 8/9, Stendal: Der Landkreis.
MIZE Ammar Awaniy Korane

Korane in der Altmark


  • (Mit Hotopp-Riecke, Mieste) Korane in der Altmark In: MIZE (Migrationszeitung) Ausgabe 4 – Sommer 2018, S. 12/13, Stendal: Der Landkreis.
Schreibkräfte Magdeburg mit Ammar Awaniy

Kaffeehausgespräche: Tagebuchskizzen zwischen Bauhaus, Altmark und Orient